français deutsch english

 

 

 


Marie und ich

Drehbuch für einen Spielfilm

David spielt sein letztes Theaterstück, das er geschrieben hat. Es ist kein Erfolg, der Saal ist leer, fast leer. Denn eine Zuschauerin sitzt in dem großen Kinosaal – und klatscht begeistert. Ihr Name ist Marie, die sich sofort in den Frauenhelden Georges verliebt. Der ist aber mehr damit beschäftigt, ein neues Drehbuch zu schreiben ... David bemerkt, dass seine Hauptfigur ihm abhanden kommt. Georges beschwert sich, er will nicht mehr der blöde Frauenheld sein, er will, dass sein Leben einen Sinn bekommt. Marie entzieht sich ihm auch. David fängt an, sie überall zu suchen, doch ohne Erfolg. Traurig geht er in ein Kino, wo eine Retrospektive von Schwarz-Weiß-Filmen gezeigt wird. Und dort trifft er - Georges, seine Hauptfigur! Georges beschwert sich bei seinem Schöpfer: Er möchte eine Frau kennen lernen, eine Liebesgeschichte erleben. Wenn David seiner Hauptfigur Georges hilft, vielleicht könnte Georges dann David helfen, seine Marie wieder zu finden?


Polarstern

Drehbuch für einen Spielfilm
Drehbuch von Dominique Lienhard
Entwickelt mit Butterfly Productions
www.butterfly-productions.com

In den frühen Morgenstunden kehrt Ariane, 18, Biathletin, nach einer Party bei ihren Eltern zurück. Sie entdeckt ihren Vater Serge, erhängt. Wegen einer Nachricht auf Serges Handy erfährt Ariane von dem Doppelleben ihres Vaters. Serge hatte eine Geliebte, Elvire, die offensichtlich von Serge geschwängert wurde. Ariane wird von nun an versuchen, diese Elvire zu finden... Während Ariane’s Mutter dem Wahnsinn verfällt, versucht Ariane, ständig in Kontakt mit ihrem Vater zu bleiben. Dabei mischen sich reale Erinnerungen mit fantasierten Dialogen. Jedoch fängt diese merkwürdige Beziehung mit ihrem Vater an zu bröckeln, und der Schmerz wächst.

 

 

Darsteller, die ihr Einverständnis gegeben haben: Sara Forestier, Zabou Breitman, Sergi Lopez, Suzanne Clement


Entlang der langen Straße

Drehbuch für einen Spielfilm
Drehbuch: Dominique Lienhard
Entwickelt mit Butterfly Productions
www.butterfly-productions.com

Ein Bauer lebt mit seiner Frau und seiner 16-Jährigen Tochter auf einem einsamen Hof an einer langen Straße mitten im Wald. Er schließt hastig die Fensterläden, als ein Trupp Gefangener an seinem Hof vorbei marschiert. Es ist das Ende eines Krieges, eine Koalition wird bald das Land befreien. Deshalb werden die Gefangenen evakuiert. Der Bauer ist erbost, dass diese Gefangenen ausgerechnet an seinem Haus vorbeikommen werden. Er hat doch bis jetzt erfolgreich immer alles unternommen, damit seine Frau und seine Tochter vom Krieg verschont bleiben…

 

 

Darsteller, die ihr Einverständnis gegeben haben: Denis Podalydès, Laura Morante, Déborah François, Stanislas Merhar, Carlo Brandt